Outdoortag 2011

Am Samstag den 15.10.2011 trafen sich die Azubis, DH Studenten und Reutlinger Modeller mit unseren Ausbildern und zwei Erlebnispädagogen am Wanderparkplatz in Bad Urach.
Nach einer Vorstellungsrunde und einem Kennenlernspiel mit Namen raten wurden wir von den Erlebnispädagogen in die Kunst des Kartenlesens eingewiesen. Ebenfalls erklärten sie uns wie man einen Kompass und ein Höhenmessgerät richtig benutzt.
Wir wurden in Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe bekam ihr Ziel angesagt und der Orientierungsmarsch begann. Dank der hervorragenden Orientierung der ersten Gruppe durften wir den wunderschönen Blick auf den Uracher Wasserfall genießen.
Bei einem kurzen Zwischenstopp spielten wir ein Spiel zur Stärkung der Organisations- und Teamfähigkeit „das Höllentor“, Seilspringen für Fortgeschrittene.
Auf unserem weiteren Weg „streiften“ wir den Gütersteiner Wasserfall.
Die nächste Gruppe führte uns über 500m Zielsicher zur nächsten Grillstelle wo wir ein weiteres Spiel zur Stärkung des Teams machten. Hier standen Kommunikation und Koordination im Vordergrund. Das flotte Rohr.

Dann war das wichtigste an der Reihe: „Grillen und Essen“. Hierfür hatten wir schließlich den ganzen morgen Feuerholz und unsere Grillsachen geschleppt. Nach getaner Arbeit schmeckts immer noch am besten. Die restlichen Holzscheite durften wir aufgrund schwäbischen Denkens wieder mitnehmen.
Darauf folgte noch der „Codeknacker“. Ein Spiel bei dem wir uns gut zu organisieren hatten. Wir bestritten dieses, wie auch die anderen Spiele mit Bravur.
Die nächste Gruppe führte uns nahezu Zielsicher bis zum nächsten Gruppentausch. Mit einigen Abkürzungen über „schwarze“ Geröllpisten durch den Wald kamen wir trotz voller Streckenausreizung fast pünktlich am Parkplatz an.

Hier gab es noch ein kurzes Tagesresumeé. Diese ergab dass wir einen wunderschönen Tag miteinander verbracht haben. Die gute Stimmung war allen anzumerken. Das Wetter hat uns den Tag zusätzlich versüßt.
Wir haben gemerkt, dass alle sehr bemüht waren uns den Einstieg in das Unternehmen Walter AG zu erleichtern. Wir fühlten uns direkt Willkommen und sind glücklich die Chance zu haben uns in diesem Unternehmen zu entwickeln.