Abteilungsdurchlauf Vertriebsinnendienst

Die kaufmännischen Azubis von TDM Systems durchlaufen während ihrer Ausbildung verschiedene Abteilungen. Dazu gehört unter anderem auch der Vertriebsinnendienst.

Nachdem ich von allen herzlich begrüßt wurde, haben mich meine Kollegen mit meinen neuen Aufgaben vertraut gemacht. So gelang eine rasche Integration ins Team und ich fühlte mich von Beginn an gut betreut und aufgehoben in meiner neuen Abteilung.

Im Vertriebsinnendienst lernt man beispielsweise die Bearbeitung von Auftragseingängen sowie das Erstellen von Angeboten. Außerdem wird einem die Verantwortung über die Reise- und Verpflegungsorganisation überlassen. Dazu gehört das Anmelden von Besuchern, das Reservieren von Hotelzimmern, die Transferorganisation zwischen Flughafen und Hotel, die Bewirtungen der Gäste und vieles mehr.

Des Weiteren lernt man auch das Verhalten bzw. den Umgang mit Kunden am Telefon, indem man in den Hotlinedienst miteingebunden wird. Hier rufen vorwiegend fragende Kunden oder Außendienstmitarbeiter an, aber auch Telefonate von Kollegen, die vorübergehend in Meetings sind werden auf die Hotline umgeleitet, sodass man oft Telefonnotizen schreiben darf.
Wichtig ist auch der Umgang mit den Datenbanken.

Das korrekte Einpflegen von Kundendaten oder die ordnungsgemäße Ablage von Dokumenten im System sind wichtig für ein effizientes Arbeiten.

Ein weiterer Aufgabenbereich ist das Vorbereiten von Messen. Bei einer Messe benötigt man einige Materialien, welche gegebenenfalls direkt an Messevertreter verschickt werden müssen. Dadurch sammelt man unter anderem Erfahrungen im Bereich Versand und im Zeitmanagement.

Durch das „Learning by Doing“ habe ich sehr schnell dazugelernt, sodass ich oft selbstständig arbeiten konnte. Nichtsdestotrotz standen bei Fragen meine Kollegen natürlich jederzeit zur Verfügung.

Während meiner Zeit im Vertriebsinnendienst habe ich bisher einiges kennengelernt. Vor allem hat mich beeindruckt, dass die Abteilung so vielseitig ist, so hat man jeden Tag eine neue Herausforderung und viel Abwechslung.

 

Fabio B., TDM Systems

Kommentar verfassen